Silke’s Röstwerk

Ich war schon immer eine Kaffeetante. Mit 10 Jahren trank ich meinen ersten Kaffee bei meiner Oma. Freitags gab es bei ihr immer Bratkartoffeln mit kaltem Kaffee.

Aus einer naheliegenden Kaffeerösterei holte sie den Rohkaffee den wir zusammen in einer Pfanne auf dem Herd geröstet haben.

Den selbstgerösteten Kaffee durfte ich dann immer in einer Handmühle mahlen und mit dem Handfilter aufbrühen.

Dies hat mich dann später zu meinem Hobby gebracht - dem Kaffee.

Ich habe viele Bücher und Artikel über Kaffee gelesen und das Thema „Kaffee“ studiert. Mich interessierten die Pflanzenarten, die Anbauweise, die Ernte und Lagerung und wie daraus das Aroma des Kaffees entsteht. Dann kaufte ich mir einen kleinen 100gr. Röster und das Experiment „Garagen-Rösterei“ konnte beginnen. Mit dem kleinen Röster versuchte ich mich dann samstags in der Garage - es wurde dabei viel Rohkaffee verbrannt. Aber das hielt mich nicht ab weiter zu experimentieren. Auch in der Nachbarschaft war meine kleine Garagen-Rösterei nicht unbekannt geblieben…

Die Rösterei

Das RÖSTWERK befindet sich im Elternhaus meines Mannes. Früher wurden in den Räumlichkeiten Farben und Malerutensilien  von meiner Schwiegermutter verkauft.


Jetzt röste ich mit meinen 2 Kilo Röster auf ca. 9 Quadratmetern meinen ausgewählten Spezialitätenkaffee. Immer freitags läuft der Röster von 15:30-19:00 Uhr. Im Mühlheimer Städtle kann man dann einen wohligen Kaffeegeruch durch die Gassen riechen. Selbst Fremde, die mit ihren Fahrrädern in Mühlheim halt machen, gehen dem Geruch nach und können in der Rösterei den weltallerbesten Cappuccino trinken.

 

Coffee Cart

Mit meinem selbstgebauten, mobilen Coffee Cart, bestückt mit einer Mazzermühle und einem Bezerra Siebträger verwöhne ich Ihre Gäste und Kunden mit Kaffeespezialitäten. 

Sie können das Coffee Cart für Jubiläumsfeiern, Geburtstage, Firmenfeiern, Hochzeiten, etc.  buchen.


Schreiben Sie eine E-Mail an:  info@silkes-roestwerk.de und ich erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Kaffeesortiment

EL Salvador und Indien  -  Blend TWO BEans 

2 Single Origin Kaffees wurden hier vor dem Rösten gemischt.

40% Canephora Varietät Old Paradenia beschert dem Blend eine schokoladige Süsse und bildet eine wunderschöne Crema. Der Old Paradenia stammt aus Indien.

60% Arabica Varietät Bourbon Tekisic aus EL Salvador bringt dem Blend eine fruchtige Note.

Ein ausgesprochen vollmundiger Kaffee!

El Salvador  -  Bourbon Tekisic

Varietät Bourbon Tekisic, 100% Arabica. 

Von der Finca La Quintanilla aus der Parzelle Saravia, auf 1550 Meter Anbauhöhe. 

Die Aufbereitungsart: fully washed

Ein fruchtiges und ausgewogenes Aroma: Grapefruit, Holunderblüte, Zitronenmelisse

Indien  -  Womaniser, unser Frauenliebling!

Varietät Old Paradenia, 100% Canephora von der Farm Palthope Estate aus der Parzelle Bison Field.

Auf einer Anbauhöhe von 950 Metern wird der Kaffee angebaut und „natural“ aufbereitet.

Das Aroma erinnert an Haselnuss, Popcorn, Karamell - Eine wahnsinns Creme ist vorprogrammiert.

Indien  -  S795

Varietät S795, 100% Arabica von der Farm Bettadakhan Estate. Der Kaffee wächst auf einer Anbauhöhe von 1450 Metern in der Parzelle Jagalikal-17, 

die Aufbereitungsart: Pulped.

Aromatischer, würziger Röstkaffee mit dem Aroma von Ingwer und Steinobst.

Mexico  -  Sweet Heart  -  ENTKOFFEINIERTER KAFFEE

Varietät Catuai Mundo Novo, 100% Arabica kommt von der Finca Chiripa und wird auf einer Höhe von 950 Meter angebaut, die Aufbereitung ist fully washed.

Sweet Heart - Süßes Herz, unser auf Wasserbasis entkoffeinierter Röstkaffee. Trotz entkoffeiniert überzeugt dieser Kaffee aus Mexiko mit seinem Aroma nach Brotkruste, Kastanienblüte und schwarzem Tee. Man meint man wäre morgens in einer Bäckerei, das Brot frisch gebacken. Dann eine Tasse „Sweet Heart“ und ein Croissant dazu und der Tag wird perfekt!

 

Indien - Monsson Malabar


An der Malabarküste in Indien wird diese besondere Rohbohne in der aufwendigen Monsooning-Aufbereitung in offenen Lagerhäusern gelagert. 

Durch den Monsunregen und die Monsunwinde erhält diese handverlesene

Rohbohne ihre goldene Farbe und den unverkennbaren Geschmack des Monsuns.

Espressosortiment

Brasilien  - SaoJosé

Varietät Oeiras, 100% Arabica von der Farm Fazenda Sitio Sao José. Auf 1100 Meter Höhe wird der Aramosa in der Parzelle Jabuticaba angebaut und danach „Pulped Natural“ aufbereitet.

Sein Aroma besticht durch eine feine Säure und erinnert an Zitronengras.

Ein feiner Espresso - Nach dem ersten Schluck stellt sich ein „Wow-Gefühl“ ein.

Indien  -  Wilde Goaß

Varietät S795, 100% Arabica von der Farm Bettadakhan Estate. Der Kaffee wächst auf einer Anbauhöhe von 1450 Metern in der Parzelle Jagalikal-17, die Aufbereitungsart: Pulped.

Aromatischer, würziger Röstkaffee mit dem Aroma von Ingwer und Steinobst.

Ein würziger Espresso - da geht die Goaß mit dir durch.

Indien  -  Mühlheimer Nüssle

Varietät Old Paradenia, 100% Canephora von der Farm Palthope Estate aus der Parzelle Bison Field.

Auf einer Höhe von 950 Metern wird der Kaffee angebaut und „natural“ aufbereitet.

Das Aroma erinnert an Haselnuss, Cognac, Tabak. 

Ein rauchiger Espresso - Reich dem Manne dazu noch eine Zigarre und der Tag kann ausklingen.

El Salvador  -  Bourbon Tekisic

Varietät Bourbon Tekisic, 100% Arabica. 

Von der Finca La Quintanilla aus der Parzelle Saravia, auf 1550 Meter Anbauhöhe. 

Die Aufbereitungsart: fully washed,  das ausgewogenen Aroma: Grapefruit, Holunderblüte, Zitronenmelisse

Ein fruchtiger Espresso - Erinnerungen an einen Sommertag

Brasilien trifft Mexiko - Fifty Fifty


2 Single Origin Kaffees wurden nach dem Rösten gemischt. Ein toller Espresso ist dadurch entstanden der bei Espressogenießer ins Schwarze trifft. Bevorzugen Sie einen kräftigen Kaffee? Auch hier bringt diese Röstung ihre Stärken auf dem Vollautomaten ein.

 

Kontakt

BESUCHT UNS

Silke’s RÖSTWERK
Kirchstrasse 16
78570 Mühlheim a.d. Donau
+49 172 8016713 (Phone & Whatsapp)

Email: info@silkes-roestwerk.de

Öffnungszeiten:

Freitags von 15:30-19:00 Uhr


Am Freitag, 01.07.2022 - Geschlossen

 

AGB